HTML-Container an eigenes Theme anpassen

Hinweis: Folgendes Vorgehen ist ab Version 4.8 nur noch im Classic-Design verfügbar. Die neuen Boostrap3-Templates basieren auf einem vereinfachten Ansatz angelehnt an die WordPress Child-Theme Logik.

WP-ImmoMakler® ist ab der Version 1.2 standardmäßig auf die WordPress-Default-Themes “twentyten” und “twentyeleven” eingerichtet. Es werden automatisch die Theme-spezifischen DIV-Wrapper für die Archiv- und die Detail-Ansichten korrekt gesetzt.
Ist ein anderes Theme aktiv, werden nur get_header() und get_footer() aufgerufen, was bei vielen Themes für eine korrekte Darstellung ausreicht.

Sollten Sie dennoch spezielle Anforderungen haben, lassen sich die Funktionen immomakler_header() und immomakler_footer() überschreiben.
Fügen Sie dazu in der wp-content/<yourtheme>/functions.php des verwendeten Themes beispielsweise folgenden Code ein:

function immomakler_header() {
    get_header();
    echo '
'; } function immomakler_footer() { echo '
'; if ( is_archive() ) { get_sidebar(); } get_footer(); }

Sollte die Datei functions.php noch nicht in Ihrem Theme existieren, legen Sie sie einfach selbst an.

Ab Version 2.0 stehen hierfür folgende Action-Hooks zur Verfügung:
immomakler_before_archive
immomakler_after_archive
immomakler_before_single
immomakler_after_single

Zur Verwendung der Hooks, siehe Anpassen des Plugin-HTML per WordPress Hooks.

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü